Handball
Auswärtsspiel für Ostfriesen

Zitterpartie des OHV

Aurichs Handballer machten es in Volmetal noch einmal spannend.

Von Theo Gerken

Volmetal/Aurich. Der OHV Aurich hat bei seinem ersten Auswärtsspiel in der dritten Handballliga Nord-West mit dem 28:28-Unentschieden beim TuS Volmetal verdient einen wichtigen Punkt entführt. „Vor dem Spiel wären wir mit einem Punkt zufrieden gewesen, doch nach einer überragenden ersten Spielhälfte unserer Mannschaft ist dieser eine Zähler zu wenig”, so der OHV-Team-Manager Ewald Meyer.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 2. September sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN