Handball

Sensationeller Saisonstart für den OHV

Handball, 3. Liga Nord: OHV Aurich - TSV Altenholz 39:29 (16:13)

Gelungenes Punktspiel-Debüt: OHV-Neuzugang Josip Crnic erzielte gegen den TSV Altenholz acht Treffer. Foto: Hellmich

Aurich. Das ist so richtig ein Handballspiel nach dem Geschmack der 1170 Zuschauer in der Auricher Sparkassen-Arena gewesen. Nach sehr nervösem Beginn wurde der OHV Aurich im Spielverlauf immer stärker und entschlossener und gewann sein erstes Punktspiel gegen den TSV Altenholz überaus deutlich mit 39:29. Bereits zur Pause lag die Mannschaft von Trainer Arek Blacha mit 16:13 vorne. Durch diesen hohen Erfolg haben die Auricher nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung übernommen. Nächster Gegner ist am nächsten Sonnabend die SG Flensburg-Handewitt II, die ihr Auftaktspiel ebenfalls gewinnen konnte.

Aurich: Lüpke, Möhlmann; Crnic (8 / davon 1 Siebenmeter), Bachmann (1), Stancic (2), W. de Buhr (2), Wendlandt (8), Seidler, Lemke (7), Stapenhorst, Jordan (3), Hertlein (3), Oroz (5).

Torfolge: 0:1 (1.), 4:3 (6.), 5:7 (13.), 6:8 (16.), 9:9 (20.), 11:10 (24.), 16:13 (30.), 20:15 (35.), 25:18 (42.), 26:23 (46.), 32:25 (53.), 36:26 (57.), 39:29.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige
Anzeige