Handball
3. Liga

OHV startet mit Sieg in die Rückrunde

Das Auricher Team drehte das fast schon verlorene Spiel gegen Team Lemgo II zum 33:30 Sieg

Von Theo Gerken

Augustdorf. Mit einem am Ende noch deutlichen 33:30-Sieg im Auswärtsspiel der dritten Liga Nord-West beim Team Handball Lemgo II sind die Handballer des OHV Aurich aus Ostwestfalen zurückgekehrt.

Vor 520 Zuschauern in der „wineo Arena“ in Augustdorf führten die Gäste zwar im ersten Abschnitt mehrfach mit drei Toren Differenz, doch nach 45 Minuten schien sich bei einer 25:21-Führung des Bundesliganachwuchses eine Niederlage für die Ostfriesen anzubahnen. Aber die Mannschaft von Trainer Arek Blacha kam nach einer Auszeit zurück, drehte das Ergebnis zunächst auf 27:26 für sich und ließ sich in der Schlussphase nicht mehr vom Erfolg abbringen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 13. Januar sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN