Handball
Oberliga Nordsee

OHV hat offene Rechnung

Ziel der Auricher ist es, Rotenburg morgen im Heimspiel zu besiegen

Von Theo Gerken

Aurich. Das dürfte spannend werden: Bereits am Samstagabend um 19.30 Uhr erwarteten die Handballer des OHV Aurich die Gäste vom TuS Rotenburg zum Heimspiel der Oberliga Nordsee in der Auricher Sparkassenarena. „Das Hinspiel haben wir noch im Kopf“, erzählte Aurichs Übungsleiter Arek Blacha im Gespräch mit der Emder Zeitung.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige
Anzeige