Handball
Auricher traten auswärts an

Handballer verpassen direkten Aufstieg

Die Spieler des OHV Aurich hatten am Ende keine Kraft mehr und mussten sich mit 28:35 geschlagen geben.

Von Theo Gerken

Nordhemmern/Aurich. Mit einem Spielstand von 28:35 hat der OHV Aurich im Rückspiel um den Aufstieg in die dritte Handball-Liga in Nordhemmern gegen LiT Tribe Germania unterlegen. Damit verpassten die Ostfriesen trotz eines 25:24-Erfolges im Hinspiel den Sprung in die nächsthöhere Spielklasse.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 20. Mai sowie im ePaper für Apple und Andoid.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN