Handball
Relegationsspiel

Gäste holten den OHV ein

In der ersten Halbzeit sah es zunächst nach einem Sieg aus.

Aurich. Das Relegationsspiel gegen Stralsund am Samstagabend endete für die Auricher Handballer unentschieden. In der ersten Halbzeit sah es noch nach einem Sieg aus. Die Heimmannschaft ging mit 20:12 in die Pause. Am Ende stand es 30:30.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 27. Mai sowie im E-Paper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.