Handball

Derby in der Ferne

Die Auricher spielen am Samstag im DHB-Pokal in Düsseldorf gegen den Wilhelmshavener HV.

Morgen geht es nach Düsseldorf: das OHV-Team der kommenden Saison mit (hinten) Wilke de Buhr, Sven Seidler, Michael Schröder, Ni

Düsseldorf. Eine Herkules-Aufgabe erwartet den Handball-Drittligisten OHV Aurich am Samstag bei seinem DHB-Pokal-Auftakt. In Düsseldorf treten die Ostfriesen um 16.30 Uhr in der „Castello”-Halle gegen den Zweitligisten Wilhelmshavener HV an. Neben dem OHV sind der Ausrichter, die Zweitliga-Spielgemeinschaft HC Rhein Vikings, und der Bundesligisten SC Magdeburg bei dem kleinen Turnier der ersten Pokalrunde in der Rhein-Metropole mit dabei.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige
Anzeige