Handball

Derby in der Ferne

Die Auricher spielen am Samstag im DHB-Pokal in Düsseldorf gegen den Wilhelmshavener HV.

Morgen geht es nach Düsseldorf: das OHV-Team der kommenden Saison mit (hinten) Wilke de Buhr, Sven Seidler, Michael Schröder, Ni

Düsseldorf. Eine Herkules-Aufgabe erwartet den Handball-Drittligisten OHV Aurich am Samstag bei seinem DHB-Pokal-Auftakt. In Düsseldorf treten die Ostfriesen um 16.30 Uhr in der „Castello”-Halle gegen den Zweitligisten Wilhelmshavener HV an. Neben dem OHV sind der Ausrichter, die Zweitliga-Spielgemeinschaft HC Rhein Vikings, und der Bundesligisten SC Magdeburg bei dem kleinen Turnier der ersten Pokalrunde in der Rhein-Metropole mit dabei.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.