Handball
Letztes Punktspiel

Auricher Handballer sind im Fokus

Der OHV muss auswärts ran, blickt aber schon auf das Relegationsspiel gegen Minden.

Von Theo Gerken

Aurich. Zum letzten Punktspiel der laufenden Saison in der Handball-Oberliga Nordsee tritt der OHV Aurich am Samstag um 19.30 Uhr beim VfL Edewecht an. Die Mannschaft von Trainer Arek Blacha wird die Gelegenheit nutzen, einige für die Relegationsspiele gegen den Westfalenmeister LiT Tribe Germania Minden eingeübte Abläufe noch einmal unter Wettkampfbedingungen zu probieren. „Hoffentlich verletzt sich beim Spiel in Edewecht niemand“, ist zurzeit die größte Sorge bei Aurichs Übungsleiter und den OHV-Verantwortlichen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 3. Mai sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.