Handballer erbringen eine schwache Abwehrleistung

HSG Emden und VfL Rastede trennten sich mit 30:40 (17:20).

30 Tore zu erzielen - hier ist es Dennis Eilers, der es versucht - müsste eigentlich reichen: Doch die HSG-Handballer kassierten 40 in der Abwehr. Foto: Norbert Schnorrenberg

Emden. Viel vorgenommen hatten sich die Handballer der HSG Emden in ihrem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Rastede. Am Ende mussten die Emder nach einer guten ersten Spielhälfte noch eine empfindliche 30:40-Niederlage einstecken.

21.11.2017, 00:01 Uhr