Die Handballer des OHV Aurich haben am Sonnabend Zuhause gewonnen. Dennoch stehen die Sportler vor dem Abstieg aus der 3. Liga. Foto: Eric Hassler

OHV kurz vor Abstieg

Die Handballer aus Aurich müssen in der kommenden Woche Relegationsspiele bestreiten.

Hebt hier schön zum Sprungwurf ab: Gero Termöhlen war am Ende viermal für die HSG erfolgreich. Foto: Stefan Hellmich

Spannender Schlussspurt im Handball

In der Landesklasse gelang der HSG Emden ein Unentschieden gegen SFN Vechta.

Tina Bischoff „tankt” sich durch die Marienhafener Abwehr und zieht ab: Zweimal war sie erfolgreich, insgesamt trafen die Gäste aber deutlich besser. Foto: Wilken

Das hatten sie sich anders vorgestellt

Die Handballerinnen der SF Larrelt verloren ihr Heimspiel gegen Marienhafe mit 19:26.

Problemzone Rückraum: Mit dem Ausfall von Wendlandt und Mikeci gibt es in der hinteren Reihe nur noch wenig Wurfkraft beim OHV. Torben Lemke (auf dem Bild) kann diese Lücke nur notdürftig und bis Ende Januar schließen. EZ-Archivbild: Stefan Hellmich

Diese Rückrunde wird hart

Der stark ersatzgeschwächte OHV Aurich kämpft in Liga 3 gegen den Abstieg.

Tina Bischhoff setzt sich hier gegen die Abwehrspielerinnen von TuS Frisia Goldenstedt II durch: Larrelt spielt eine gute Saison bisher. Foto: Norbert Schnorrenberg

Bei den Emder Handballern läuft es gut

Heraus sticht allerdings die Mannschaft der Sportfreunde Larrelt.

Will zu Beginn der nächsten Saison wieder nach Aurich zurückkehren, doch am Samstag steht er für den Leichlinger TV auf der Platte: der ehemalige OHV-Kreisläufer und Abwehrspezialist Jannes Hertlein.  Foto: Udo Hippen

Noch eine schwere Partie

Handball, 3. Liga: Tabellenfünfter Leichlinger TV spielt morgen beim OHV Aurich

Die Däninnen wollen eine wichtige Rolle bei der WM spielen: Einziges Manko ist vielleicht die fehlende Erfahrung. Foto: Stephane Pillaud

Frauen-WM: Gleich 15 Länderspiele innerhalb einer Woche in Oldenburg

Der Veranstalter erwartet während des Turniers Spitzenhandball.

30 Tore zu erzielen - hier ist es Dennis Eilers, der es versucht - müsste eigentlich reichen: Doch die HSG-Handballer kassierten 40 in der Abwehr. Foto: Norbert Schnorrenberg

Handballer erbringen eine schwache Abwehrleistung

HSG Emden und VfL Rastede trennten sich mit 30:40 (17:20).

Der HSG Emden trifft auf den Tabellendritten Vfl Rastede.  Foto: Wilken

Ein Schwergewicht kommt

Handball, Landesklasse: Der HSG Emden trifft auf den Tabellendritten VfL Rastede.

Der nächste auf der Verletztenliste des OHV: der Auricher Rückraumspieler Kevin Wendlandt.  Foto: Udo Hippen

Verletzungspech beim OHV

Handball: Neben Wilke de Buhr fällt wohl auch Kevin Wendlandt längere Zeit aus.

<< Erste < Vorherige [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>