Problemzone Rückraum: Mit dem Ausfall von Wendlandt und Mikeci gibt es in der hinteren Reihe nur noch wenig Wurfkraft beim OHV. Torben Lemke (auf dem Bild) kann diese Lücke nur notdürftig und bis Ende Januar schließen. EZ-Archivbild: Stefan Hellmich

Diese Rückrunde wird hart

Der stark ersatzgeschwächte OHV Aurich kämpft in Liga 3 gegen den Abstieg.

Tina Bischhoff setzt sich hier gegen die Abwehrspielerinnen von TuS Frisia Goldenstedt II durch: Larrelt spielt eine gute Saison bisher. Foto: Norbert Schnorrenberg

Bei den Emder Handballern läuft es gut

Heraus sticht allerdings die Mannschaft der Sportfreunde Larrelt.

Will zu Beginn der nächsten Saison wieder nach Aurich zurückkehren, doch am Samstag steht er für den Leichlinger TV auf der Platte: der ehemalige OHV-Kreisläufer und Abwehrspezialist Jannes Hertlein.  Foto: Udo Hippen

Noch eine schwere Partie

Handball, 3. Liga: Tabellenfünfter Leichlinger TV spielt morgen beim OHV Aurich

Die Däninnen wollen eine wichtige Rolle bei der WM spielen: Einziges Manko ist vielleicht die fehlende Erfahrung. Foto: Stephane Pillaud

Frauen-WM: Gleich 15 Länderspiele innerhalb einer Woche in Oldenburg

Der Veranstalter erwartet während des Turniers Spitzenhandball.

30 Tore zu erzielen - hier ist es Dennis Eilers, der es versucht - müsste eigentlich reichen: Doch die HSG-Handballer kassierten 40 in der Abwehr. Foto: Norbert Schnorrenberg

Handballer erbringen eine schwache Abwehrleistung

HSG Emden und VfL Rastede trennten sich mit 30:40 (17:20).

Der HSG Emden trifft auf den Tabellendritten Vfl Rastede.  Foto: Wilken

Ein Schwergewicht kommt

Handball, Landesklasse: Der HSG Emden trifft auf den Tabellendritten VfL Rastede.

Der nächste auf der Verletztenliste des OHV: der Auricher Rückraumspieler Kevin Wendlandt.  Foto: Udo Hippen

Verletzungspech beim OHV

Handball: Neben Wilke de Buhr fällt wohl auch Kevin Wendlandt längere Zeit aus.

Die Spielerinnen von SF Larrelt waren nicht zu bremsen, jeder wollte zum hohen Erfolg sein Tor beisteuern: Bei Tina Bischoff waren es am Ende vier Treffer beim 28:15-Sieg gegen Ihrhove. Foto: Stefan Hellmich

Kaum Luft für den Gegner

Frauen-Handball, Landesklasse: SF Larrelt und SC Ihrhove 07 trennten sich 28:15 (16:7).

Mann des Spiels: OHV-Torhüter Frederik Möhlmann zeigte eine bärenstarke Leistung. Mit seinen teils spektakulären Paraden war er einer der Architekten des Unentschiedens. Foto: Udo Hippen

OHV erkämpft sich ein Unentschieden

Die Auricher trennten sich mit 27:27 von Bayer Dormagen.

Musste sich auch in Bookholzberg einer Sonderbewachung stellen: Julian Tönjes - hier auf einem Archivbild - wurde im Auswärtsspiel kurz gedeckt. Archiv-Foto: Wilken

Niederlage fiel zu hoch aus

Handball, Landesklasse: HSG Grüppenb./Bookholzb. II siegte gegen HSG Emden mit 32:23 (14:11)

<< Erste < Vorherige [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>
EZintern-Ticker
Will man Drohnen im Flug fotografieren, muss man selbst in die Luft gehen. Oder in den großen Konferenzraum der Emder Zeitung in der ersten Etage, so wie unser Kollege Suntke Pendzich.

Es ist zum in-die-Luft-gehen

Seit fast zwei Jahren arbeitet die...

Firmenblog-Ticker
AWO Norden
Anzeige

Was macht eigentlich die AWO?

„Engagement mit Herz” in Emden, Hinte...