War auf Seiten der Auricher am angriffsstärksten: Linksaußen Karlo Oroz erzielte acht Tore. EZ-Archivbild: Hellmich

Spitzen-Offensive zu stark für OHV

Handball, 3. Liga Nord: TSV Altenholz - OHV Aurich 42:31 (20:12) / Josip Crnic verletzt sich am Knie

Hat seine Ellenbogenverletzung überwunden und kann im OHV-Angriff wieder ordentlich mitmischen: der Auricher Rückraum-Torjäger Kevin Wendlandt.  Foto: Stefan Hellmich

Verletzungspech: Der OHV muss improvisieren

Handball, 3. Liga Nord: Ersatzgeschwächte Auricher reisen am Samstag zum Tabellenzweiten Altenholz.

Der OHV Aurich muss auf zwei seiner Spieler ab Saisonende verzichten. Foto: Udo Hippen

Zwei OHV-Spieler verlassen den Verein zum Saisonende

Der Vertrag von Milan Stancic wird nicht verlängert. Jannes Hertlein nimmt sich eine studiumsbedingte Auszeit, kommt aber vielleicht im Sommer 2018 zurück.

Bringt sich in die Werbung für seinen Handballsport immer wieder aktiv ein, Bilder von der WM gibt es frei empfangbar trotzdem nicht: Handball-Nationaltorwart Andreas Wolff in Rio de Janeiro bei den Olympischen Spielen nach dem Spiel gegen Slowenien. Foto: Lukas Schulze

Enttäuschung unter Ostfrieslands Handballern

Der TV-Blackout während der Weltmeisterschaft in Frankreich wird auch bei den regionalen  Vereinen und Funktionären negativ gesehen.

Das war vor der Saison: Mittlerweile hat die junge HSG-A-Jugend (rechts ist Trainer Adrian Ghimes) schon acht Spiele in der schweren Landesliga absolviert und zog das Fazit, dass noch viel Luft nach oben in der Mannschaft steckt.  Archivfoto: Dirk de Vries

Junges Team zahlte bisher ordentlich Lehrgeld

Handball, A-Jugend, Landesliga: Die HSG Emden will eine gute Rückrunde spielen.

Johann Tönjes in Aktion: Die Nummer neun der Rasensportler war zur aktiven Zeit in der ersten Herren der Vollstrecker, später ließ er es etwas ruhiger angehen.  Foto: privat

Die Begeisterung lebt weiter

Unser Sportgesicht Johann Tönjes kam mit elf Jahren zum Handball. Mittlerweile spielt die dritte Generation aktiv in der HSG Emden.

Da jubeln „Germanys last Toptorten”: Das Team gewann mit einer nur bedingt spieltauglichen Reifrock-Kostümierung den Show-Pokal der 29. Brookmerland-Meisterschaften.  Foto: privat

Tolle Spiele in voller Halle

Die dreijährige Pause hat dem Brookmerland-Turnier nicht geschadet.

Tastet sich nach seinem Kreuzbandriss so langsam wieder an seine alte Form heran: Julius Tönjes (Nummer 7) braucht sicherlich noch ein bisschen Zeit, ist aber ein nicht wegzudenkender Faktor im Spiel der HSG Emden. Foto: Wilken

Die HSG hat den Aufstieg fest im Visier

Die Emder gewinnen erneut klar: Gäste aus Westoverledingen waren chancenclos.

Machte mit seinen Treffern zum 31:28 und 32:29 alles klar: OHV-Linksaußen Karlo Oroz war mit insgesamt acht Treffern der beste Auricher Werfer gegen Beckdorf. Archivfoto: Hellmich

OHV-Zittersieg in Beckdorf

Handball, 3. Liga: Auricher setzen sich erst in den letzten fünf Minuten ab

Kassierte bei seiner letzten Partie gegen Beckdorf eine bittere 28:35-Niederlage: OHV-Mannschaftkapitän Sven Seidler.  Archivfoto: Stefan Hellmich

Der OHV Aurich tritt beim Tabellenletzten an

Handball, 3. Liga Nord: Die Ostfriesen sind favorisiert, doch Gastgeber Beckdorf befindet sich nach einem Sieg im Aufwind

<< Erste < Vorherige [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>