Fußball
Fußballverein plant Kunstrasenplatz

Rot-Weiß wartet auf grünes Licht

Der Emder Stadtrat muss der Finanzierung zum Bau in Conrebbersweg nur noch zustimmen.

Von Inga Wiener-Rohlfs

Emden. Der TuS Rot-Weiß Emden wird noch in diesem Jahr mit dem Bau eines Kunstrasenplatzes beginnen. Das teilte der erste Vorsitzende der Conrebbianer, Markus Tebben, den Mitgliedern während der Jahreshauptversammlung mit. Der Verein, so Tebben, hat seine Hausaufgaben gemacht, denn der Antrag an den Landessportbund ist abgegeben, die Baugenehmigung für das Flutlicht wurde beantragt und der Antrag zur Auflage einer Bombensondierung wurde gestellt. Die Sitzung von Stadtrat und Stadtsportbund zur Abstimmung steht noch aus.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der heutigen Ausgabe der Emder Zeitung sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

AM SEEHAFEN

Anzeige
Anzeige