Fußball
Ostfriesischer Fußball

Neue Regeln auch für den Emder Fußball

Eine Menge Verwirrungs-Potenzial: Die EZ erklärt drei der wichtigsten Neuerungen für die kommende Saison.

Von Patrick van Hove

Emden. Es gibt sie eigentlich in jedem Jahr wieder: Regeländerungen im Fußball. Manche sind sinnvoll und beleben die Sportart, andere sind schon lange überfällig oder gar überflüssig. Ob die Farbe der Unterhose nun der Trikotfarbe entspricht oder nicht, ist doch eigentlich egal, oder? Geht es nach dem Deutschen Fußball Bund (DFB) und der FIFA, die den Regelkatalog entwirft, nicht. Auch für die kommende Saison dürfen sich die Fußballer also wieder auf ein paar Neuerungen einstellen. Zum Beispiel diese:

Farbe der Unterhemden: Auch hier haben sich die großen Köpfe des Fußballs nicht lumpen lassen. Ab sofort muss das Unterziehshirt, was oft zum Schutz vor kalten Temperaturen getragen wird, „einfarbig und in der Hauptfarbe der Trikotärmel oder in exakt demselben Muster/denselben Farben wie die Trikotärmel gehalten sein.” Als Erklärung dazu heißt es: Es helfe den Schiedsrichtern bei deren Entscheidungen.

Bestrafung von Teamoffiziellen: Ein weiteres Thema des Fußballs ist das ständige Gemeckere und verbale Attackieren von Teamoffiziellen mit dem Schiedsrichter oder gegebenenfalls seinem Gespann. Nun ist es erlaubt, nicht mehr nur die Spieler zu verwarnen, sondern auch die Trainer und Betreuer. Es läuft nach demselben Prinzip wie bei den Spielern: Bei einer Gelben Karte ist es eine Verwarnung, die Rote Karte zieht einen Verweis aus der Trainerzone und dem Innenraum des Sportplatzes nach sich.

Weitere Regeländerungen und den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 16. Juli sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.