Fußball
Sportgesichter

Mit Leidenschaft zwischen den Pfosten

Torhüterin Ina van der Werff überwand eine lange Verletzungspause.

Von Jörg-Volker Kahle

Emden. Auf den ersten Blick ist das Ganze schon ein bisschen tragisch: Da kann Ina van der Werff nach zwei Kreuzbandrissen und zuletzt über eineinhalb Jahren Verletzungspause endlich wieder Fußball spielen – und dann geht der Saisonauftakt für ihr Team, die erste Damenmannschaft des BSV Kickers Emden, so richtig daneben. Fünf Niederlagen, nur ein Sieg, 32 Gegentore in sechs Spielen - Tabellenplatz 10, Abstiegszone. Und nun sorgt die nächste Corona-Pause dafür, dass es erstmal keine Verbesserung geben kann.

Besonders dick kam es gleich am ersten Spieltag – 0:11 bei TuS Büppel II. Das verfolgte Ina van der Werff noch von der Ersatzbank. Aber 16 Mal musste sie selbst schon hinter sich greifen. Doch die BSV-Torfrau blickt optimistisch nach vorn. Sie ist von der Qualität ihrer Mannschaft überzeugt: Da werden auch wieder bessere Ergebnisse kommen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 20. November sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN