Fußball
Zusammenfassung vom Wochenende

Emder Fußballer noch nicht in Fahrt

Für die ranghöchsten Mannschaften läuft es noch nicht rund in der neuen Saison.

Von Patrick van Hove

Ostfriesland.
Die Punkteausbeute der Emder Teams ist bislang überschaubar gewesen. Und daran hat sich auch nach diesem Wochenende kaum etwas geändert. Oberligist Kickers Emden verlor erneut unglücklich zu Hause gegen den SC Spelle-Venhaus. Pewsum (2:3 gegen Loga), Larrelt (1:5 in Norden) und Blau-Weiß Borssum (1:1) ließen auch noch Luft nach oben. Tore satt hat es hingegen am Spieltag der Ostfrieslandliga gegeben: Dort siegte unter anderem der SV Amisia Stern Wolthusen mit 5:0 gegen den TuS Weener.

Der RSV Visuqard holte sich eine ordentliche 2:9-Klatsche in Ostrhauderfehn ab. Auch Frisia holte beim 1:2 gegen Holtland nichts Zählbares. Suurhusen sicherte sich in Holte zumindest einen Punkt (3:3) - Loquard landete in Jemgum einen Dreier (4:2). In der Ostfrieslandklasse mischen die Aufsteiger weiter munter mit: Hinte spielte 2:2 bei der SG Westoverledingen, Groß Midlum zeigte Licht und Schatten gegen Filsum (0:4) und Bundes Reserve (2:2). Die SG Twixlum/Wybelsum/Larrelt feierte seinen ersten Sieg in der neuen Liga (2:1 gegen Heisfelde) - Borssums Zweite verlor mit 2:4 gegen Bunde II.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 19. August sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN