Fußball

Dieser Mann ist universell einsetzbar

Das Sportgesicht der Woche: Christian Diener hat als Fußballer einiges erlebt. Jetzt wächst er in eine neue Aufgabe hinein.

Da war der gegnerische Torwart ein bisschen schneller als Christian Diener: Aber der zuletzt für den TuS Pewsum spielende Fußbal

Emden. Er war zu seinen aktiven Zeiten universell einsetzbar. Als Torwart begonnen, nahm er eigentlich jede Position auf dem Fußballplatz ein, frei nach dem Motto: „Wenn der Trainer jemanden an dieser Stelle braucht, gehe ich da hin.” So sagt es jedenfalls Christian Diener. Ein Kreuzbandriss 2015 hat dann seine fußballerische Karriere jäh beendet. Er versuchte zwar, noch einmal reinzukommen, doch das Knie meckerte. Also hing er die Fußballschuhe an den Nagel.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.