Fußball
Mehrere Spiele in Ostfriesland

Borssum holt wichtige drei Punkte

Die Emder Zeitung fasst das Fußball-Wochenende zusammen.

Von Dirk de Vries

Emden. Im Stadtderby Larrelt gegen Borssum haben die Gäste in der Bezirksliga drei wichtige Punkte geholt. Vor allem in Hinblick auf Platz sechs, der noch zur Teilnahme des finanziell hochdotierten Turniers "Ostfriesland-Cup" berechtigt. Blau-Weiß ist zurzeit Tabellensechster. Pewsum leistete sich in Aurich dagegen eine unnötige Niederlage. In der Ostfrieslandliga gab es vom Turnerbund aus Twixlum einen eindrucksvollen Sieg über den RSV Visquard zu vermelden. Frisia erhält eine deftige Klatsche in Ostrhauderfehn, Suurhusen wehrt sich tapfer gegen den Favoriten aus Hage und unterliegt knapp. Die Sternamisen lassen Jemgum keine Chance.

Was die Siege von der SG Rot-Weiß/BSV Kickers II und FT 03 Emden in der Ostfrieslandklasse A2 wert sind, wird sich noch zeigen. Die Borssumer Reserve musste gegen Filsum die Segel streichen. Bei den Frauen behält TB Twixlum mit dem Sieg gegen die SG Brinkum in der Bezirksliga alle Optionen auf den Titel, Kickers verhilft durch eine Niederlage den Gastgeberinnen zum Klassenerhalt.

Alle Spielberichte und Ergebnisse lesen Sie in der Emder Zeitung vom 20. Mai sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN