Twixlum gewinnt sein eigenes Turnier

MD-Cup: Der Turnerbund feiert einen 2:0-Erfolg gegen SF Larrelt, Frisia siegt im kleinen Finale gegen FT 03 (5:4).

Eine gute Vorstellung des Aufsteigers im Nachbarschaftsderby: TB Twixlum (weiße Trikots) gewann im Finale des MD-Cups gegen seinen künftigen Bezirksliga-Konkurrenten SF Larrelt mit 2:0. Foto: Stefan Hellmich

Emden. Das war der Höhepunkt der eigenen Sportwoche: Mit einem 2:0-Sieg (1:0) gegen SF Larrelt hat der TB Twixlum am Samstag das Finale seines MD-Cups gewonnen. Zuvor war FC Frisia Emden im Spiel um Platz drei erfolgreich. Die Frisianer siegten mit 5:4 (3:1) gegen FT 03 Emden. War das Zuschauerinteresse beim kleinen Finale noch etwas verhalten, füllte sich das Twixlumer Sportgelände zum Nachbarschaftsderby gewaltig

16.07.2017, 23:08 Uhr
Über den Autor
Stefan Hellmich Redakteur Sport bei der EZ seit: 2010
Telefon: 04921-8900441
EZintern-Ticker
Firmenblog-Ticker
Solange es schöne Bekleidung gibt, macht sie beruflich weiter: Inhaberin Edda Faerber im Emder Geschäft von „efeé”.
Anzeige

Ob rot, blau oder grau...

Zehnjähriges Bestehen von „efeé” wird...

Die Leichtautos von Microcars machen auch optisch etwas her. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen.
Anzeige

Im Leichtauto durch den Frühling

Microcars sind bereits ab 16 Jahren...