Twixlum gewinnt sein eigenes Turnier

MD-Cup: Der Turnerbund feiert einen 2:0-Erfolg gegen SF Larrelt, Frisia siegt im kleinen Finale gegen FT 03 (5:4).

Eine gute Vorstellung des Aufsteigers im Nachbarschaftsderby: TB Twixlum (weiße Trikots) gewann im Finale des MD-Cups gegen seinen künftigen Bezirksliga-Konkurrenten SF Larrelt mit 2:0. Foto: Stefan Hellmich

Emden. Das war der Höhepunkt der eigenen Sportwoche: Mit einem 2:0-Sieg (1:0) gegen SF Larrelt hat der TB Twixlum am Samstag das Finale seines MD-Cups gewonnen. Zuvor war FC Frisia Emden im Spiel um Platz drei erfolgreich. Die Frisianer siegten mit 5:4 (3:1) gegen FT 03 Emden. War das Zuschauerinteresse beim kleinen Finale noch etwas verhalten, füllte sich das Twixlumer Sportgelände zum Nachbarschaftsderby gewaltig

16.07.2017, 23:08 Uhr
Über den Autor
Stefan Hellmich Redakteur Sport bei der EZ seit: 2010
Telefon: 04941-9292948