Loquard freut sich über furiosen Saisonstart

Es läuft bei Fußballern aus der Krummhörn derzeitig richtig doch. Doch der Trainer warnt: Es ist nur eine Momentaufnahme.

Bei den Loquarder - auf dem Bild ist ihr Heimspiel gegen den VfR Heisfelde zu sehen - läuft es zurzeit richtig rund: Alle Mannschaftsteile harmonieren miteienander, jeder kämpft für den anderen. Verdienter Lohn ist Platz eins in der Liga. Foto: Hinrich Wilken

Loquard. Ja, natürlich ist er über den Saisonstart seiner Mannschaft erfreut. Wer steht nicht gerne am Platz an der Sonne? Und dann mit dieser eindrucksvollen Torbilanz, 17 Treffer selbst geschossen und nur drei kassiert. Es stimmt anscheinend in der Abwehr wie auch im Angriff beim FC Loquard. Doch Trainer André Popp warnt auch eindringlich. Noch ist die Saison frisch, vier Spiele erst gespielt. So gesehen ist der 1. Platz nur eine Momentaufnahme.

29.08.2018, 00:01 Uhr
Über den Autor
Dirk de Vries Redakteur Sport bei der EZ seit: 2009
Telefon: 04921-8900442