Die B-Junioren des BSV Kickers Emden: Sie spielen in der Junioren-Landesliga, ebenso wie die A- und die C-Junioren.

Kickers hat keine Nachwuchs-Sorgen

Das durchgehend hohe Liga-Niveau der unterschiedlichen Altersgruppen wirkt sich positiv aus

Wollen am 29. Juli auch gegen Visquard Jubeln: die Spieler des BSV Kickers Emden. Archivfoto:

Kickers im Pokal gegen Visquard

Die ersten Runde des Bezirkspokals ist terminiert / Die Sportfreunde Larrelt treffen auf Blau-Weiß Borssum

Ordentlich etwas los beim internen Firmenturnier von Sitech: Die Fußballer legten sich bei sommerlichen Temperaturen ordentlich im Zeug. Foto: Dirk de Vries

Besonderes Fußballturnier bei den Sportfreunden Larrelt

Wiederbelebung einer guten Sache: Das Unternehmen Sitech Sitztechnik GmbH veranstaltete am Wochenende ein besonders Turnier in Emden.

Christian Rinnert und Alper Özcelik (beide in der Bildmitte), zwei bisherige Aktivposten von FT 03, werden in der neuen Saison für BW Borssum in der Bezirksliga spielen. Foto: Hinrich Wilken

Emder Bezirksligisten legen noch einmal zu

Özcelik und Rinnert wechseln von FT zu BW Borssum, Daniel Müller vom TuS Pewsum zu den Larrelter Sportfreunden.

Rückkehrer zum BSV: Vitali Alexandrenko. Foto: privat

Noch drei neue Fußballer für Kickers Emden

Der Verein verpflichtet ein Trio. Darunter ist ein bekanntes Gesicht.

Der Vorstand: Johannes Saadthoff, Ilse Kruse, der neue Vorsitzende Christian Diener, der neue Vize und bisherige Vorsitzende Reinhard Penzek, Otto Macknow und Richard Weber. Nicht auf dem Bild: die neuen Vorstandsmitglieder Stefan Buse und Glenn Poelmeyer. Foto: Jörg-Volker Kahle

Eintracht Emden hat eine neue Führung

Christian Diener ist zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Reinhard Penzek bleibt der zweite Mann in der Leitung.

Anna und Carolin de Vries mit Mutter Anke, die ebenfalls sportlich erfolgreich war. Foto: Jörg-Volker Kahle

Die ungleichen Zwillinge

Anna und Carolin sind unsere Sportgesichter der Woche. Die eine spielt Fußball, die andere Volleyball. Auch ihre Mutter war Sportlerin.

Haben Chancen auf die Bundesliga: die B-Juniorinnen der SpVg Aurich. Foto: privat

Für diese ostfriesischen Fußballerinnen steht die Bundesliga-Tür offen

Die B-Juniorinnen aus Aurich haben in Harburg ein hervorragendes Spiel abgeliefert. Noch ein Sieg und die jungen Frauen kommen groß raus.

Sie können es nicht fassen: Die Twixlumer Spieler hielten die Relegationspartie 120 Minuten offen, versagten dann aber vom Punkt. Foto: Hinrich Wilken

Das Elfmeter-Drama besiegelt den Abstieg von Twixlum

Es hat eigentlich alles am Samstagnachmittag gestimmt. Bis auf das Ergebnis, das aus Emder Sicht enttäuschend war. Die Twixlumer mussten sich nach dem Elfmeterschießen geschlagen geben.

Die Anspannung ist bei den Twixklumer Anhängern und bei Trainer René „Charly” Dörfel (an der Linie) durchaus spürbar: Ab der 72. Minute stand fest, dass nur ein Sieg Twixlum direkt retten würde. Foto: Gerd-Arnold Ubben

Fußballer aus Pewsum sind gerettet, die Twixlumer allerdings nicht

Die Emder müssen jetzt ein Relegationsspiel gegen Ostfrisia Moordorf bestreiten. Kursierende Gerüchte, Twixlum werde gegen die Wertung des Spiels Prostest einlegen, konnte der Verein am Sonntag nicht bestätigen.