Zwei Zeichen der Veränderung: der neue Amisia Stern-Vorsitzende Zoran Smolic und das neue Werbebanner mit dem neuen Vereins-Slogan.  Foto: Jörg-Volker Kahle

Aufbruch in die Zukunft

Der SV Amisia Stern Wolthusen hatte auf seiner Jahreshauptversammlung einige Neuerungen im Gepäck.

Die Fusion zum NFV-Ostfriesland wird ein Sieg auf der ganzen Linie: Davon sind die bisherigen Kreisvorsitzenden Rainer Hoffmann (Emden), Johann Schön (Leer), Karl-Heinz Ockenga (Wittmund, hört auf), Reinhard Schulz (Ockenga-Nachfolger) und Winfried Neumann (Aurich) überzeugt. Foto: Jörg-Volker Kahle

Ostfriesland spielt bald mit einem einzigen Ball

Die Fusion der vier bisherigen Fußballkreise zum NFV-Kreis Ostfriesland ist auf der Zielgeraden. 150 Positionen sind zu besetzen

Da war noch ordentliches Fußballwetter: Im Hinspiel in Emden trennten sich Frisia und Veenhusen mit einem 2:2-Unentschieden, im Rückspiel beim VfL gab es ein am Ende für die Emder unglückliches 1:1. Archivfoto: Wilken

Frisia macht einfach die „Buden” nicht

Der Emder Aufstiegsaspirant kommt nicht über ein 1:1 in Veenhusen hinaus.

Regen bremst Fußball erneut aus. EZ-Bild: Archiv

Regen bremst Fußball erneut aus

Fast alle Spiele in der Landes-, Bezirks- und Kreisliga wurden abgesagt.

Kein genereller Schaden am Amateurfußball in Niedersachsen: Karl Rothmund, Präsident des Niedersächsischen Fußball-Verbandes. Archivfoto: Peter Steffen

Fußball-Bezirk Weser-Ems muss keine Strafe fürchten

Der NFV-Präsident Karl Rothmund ist vor der außerordentlichen Präsidiumssitzung am Freitag um Ausgleich bemüht.

Ein Kampf auf Biegen und Brechen: So stellt sich die Situation beim TSV Friesenstolz Riepe (blaue Hosen) im Abstiegskampf - hier das 1:1 gegen den VfL Flachsmeer - in dieser Saison dar. Archivfoto: Wilken

Die neue Saison schon im Blick

Ostfrieslandklasse, TSV Friesenstolz Riepe: Trainer Helge Raveling hört aus beruflichen Gründen auf.

Kickers-Verteidiger Nico Brüggemann (rotes Trikot) behauptet sich gegen einen Angreifer des JFV Nordwest: Am Ende trennten sich die Teams mit 2:2.

Remis gegen Spitzenreiter

In der Landesliga ärgerte die U15 des BSV Kickers den Oldenburger Nachwuchs.

Spielt eine zentrale Rolle in den Pewsumer Planungen: Nico Fischer, der im Sommer zum TuS zurückkehren wird. Foto: Brennecke

Der TuS Pewsum bastelt am neuen Kader

Mittelfeldspieler Nico Fischer kehrt nach einem Gastspiel bei der SpVg Aurich zurück.

Nicht nur im Spiel zum Saisonauftakt gegen den BSV Kickers verstand TuS-Trainer Yasin Turan manche Szene nicht: In der Partie der Pewsumer gegen den SV Bad Rothenfelde fasste Turan viele Entscheidungen des Unparteiischen nicht und war entsprechend mehr als wütend. Archivfoto: Lars Möller

Der Schiri-Streik schlägt hohe Wellen

Firrels Vorsitzender Johannes Poppen verurteilt Zuschauer-Aussage aufs Schärfste. Pewsums Trainer Yasin Turan fühlte sich "in einer Comedy-Show".

Beide Mannschaften schenkten sich nichts: Hier versucht der Twixlumer Tobias Damm (rechts) am Frisianer Pascal Weddermann vorbei zu kommen. Foto: Wilken

Spätes Remis im Emder Spitzen-Derby

Fußball, Ostfrieslandliga: FC Frisia Emden – TB Twixlum 1:1 (1:0).

<< Erste < Vorherige [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>