Das erfolgreiche Team: Oben: Valdrin Behrami, Tilo Meyer, Jan Jesko Böse, Marlon Seewald, Jannes Ter Haseborg, Sönke Kroon, Noah Flügge.

Der dritte Außenseiter-Sieg

Die Emder „Nordsterne” gewannen Turnier in Hamburg unter Amateur-Elite-Vereinen.

Viele Emotionen am Spielfeld-Rand: Alexander Meiborg ist kein zurückhaltender Basketball-Trainer.   Foto: Barth/privat

Unser Sportgesicht ist für den Sport viel unterwegs

Der Emder Alexander Meiborg war am Anfang seiner Schiri-Laufbahn der jüngste Basketball-Schiedsrichter in Deutschland.

Da war die Welt noch in Ordnung: Kuhlmann (rechts) im Sommer beim Aufstieg.  Foto: Gerd-Arnold Ubben

Moordorfs Trainer wirft das Handtuch

Zehn Niederlagen in 13 Spielen waren Thomas Kuhlmann zu viel.

Hintes erfolgreiche Zweite: Amina Pecanin (7), Lara Jacobs (9), Leni Bauerle (8), Neele Armbrecht (4), Anna Lena Thedinga (1), Maite Armbrecht (5), Marie de Vries (6), Mira Dana Lang (3)Shana Hussein Hassan (2).    Foto: privat

Volleyball-Aufsteiger an der Spitze

Der TuS Hinte II feierte in der Kreisliga zwei Heimsiege.

Spielte stark: Vivien Dirks Foto: privat

BSV-Mädchen schlagen den Meister

In der Kreisliga wurde der SV Brake klar geschlagen.

Kommt der Gegenspieler noch dran?Tobias Heß (22) und Jannik Koenigs (2) verfolgen konzentriert den Weg des Schmetterballs von Mannschaftskamerad Jonathan Schmeling. Foto: Hinrich Wilken

Emder Volleyballer feiern Doppelsieg

Die Spiele am Wochenende waren eine klare Sache gegen die Schlusslichter.

Er hatte Grund genug zum Jubeln gestern im Emsstadion: Ibrahim Balhas schoss ein Tor und war einer der herausragenden Borssumer Spieler.  Foto: Ernst Weerts

Borssum mit Kantersieg

BW Borssum besiegte den SV Holtland am Wochenende mit 8:1.

Trennten sich unentschieden: Amisia Stern und Frisia.

Amisia und Frisia teilen sich die Punkte

Die Emder Zeitung fasst die Fußballergebnisse vom Wochenende zusammen.

So haben sich die Volleyball-Oberligafrauen von BW Borssum beim abschließenden Saisonspiel im März von ihren Fans verabschiedet: Und in dieser Besetzung werden die treuen Fans ihre Mannschaft nicht mehr spielen sehen, jedenfalls nicht in dieser Saison. Foto: Ernst Weerts

Ein schwer auszurechnender Gegner

Volleyball: Die Borssumer Oberligafrauen fahren zu einer großen Auswärtshürde nach Schüttorf.

Die Katakomben und die Geschäftsstelle kann der BSV Kickers Emden noch nutzen, alles andere im Vereinsheim ist nicht mehr zugänglich, so die Stadiongaststätte „Mit Schmackes” und der VIP-Raum. Foto: Stefan Bergmann

Suche nach dem Ausweg

Kickers Emden ist in Sorge um sein Vereinsheim. Der Eigentümer will Verkauf.