Die glücklichen Sieger vom BSV Kickers Emden. Foto: Stefan Hellmich

Kickers Emden verteidigt den Titel

TB Twixlum landet auf dem dritten Rang. FC Frisia wird Vierter.

Tus Hinte gegen SG Rot-Weiß (2:3 Endstand). Foto: Ernst Weerts

Nordseehalle zur Stadtmeisterschaft gut besucht

Mehr als 900 Zuschauer sind bereits da. Favorit BSV Kickers feierte einen Kantersieg zum Auftakt.

Da staunten die Organisatoren Michael Janssen und Michael Dannecker (nicht sichtbar) sowie T-Shirt-Helfer Enrico Zieker nicht schlecht, was Werner Steenblock ihnen erzählte: Er war auch beim 1. Silvesterlauf am Start.  Foto: Jörg-Volker Kahle

Der Jubiläumslauf ist Pflicht

Werner Steenblock war auch schon beim ersten Silvesterlauf am Start.

Eine volle Nordseehalle mit jeder Menge Stimmung auf den Tribünen: Das wünschen sich die Veranstalter auch in diesem Jahr. Foto: Hinrich Wilken

Das Fußball-Highlight des Jahres startet

Die 37. Emder Hallenfußball-Meisterschaften um den OLB-Cup 2018 ziehen Sportfans in ihren Bann

Während die Mannschaften schon in der Nordseehalle trainieren, bereiten sich auch die Schiedsrichter schon mental auf die Stadtmeisterschaft vor: Jan Lammers wird auch dieses Jahr wieder einer der Schiris sein. Foto: Hinrich Wilken

Traningsschweiß floss schon reichlich

In zwei Tagen finden die 37. Emder Hallenfußball-Meisterschaften statt.

Bis die 10 000 Meter erreicht waren, gab es eine Menge Bahnen durchzupflügen: Die Schwimmerinnen und Schwimmer auf dem Bild unten nahmen diese Herausforderung zum Jahresabschluss an. Foto: Eric Hasseler

Hundertmal 100 Meter zum Jahresabschluss

Der SV Neptun hat vor Weihnachten „die Friesentherme nochmal kochen lassen”

Präsentieren mit Freude das aktuelle Silvesterlauf-Shirt und freuen sich auf die 40. Lauf-Ausgabe: die Organisatoren Michael Janssen und Michael Dannecker. Foto: Jörg-Volker Kahle

An die T-Shirts - fertig - los

Für den 40. Emder Silvesterlauf gibt es bereits über 400 Meldungen.

Das war bei der Premiere 2018: Der BSV Kickers im Angesicht des Ostfriesland-Cup vor seinem ersten Spiel.  Foto: Jörg-Volker Kahle

„Champions League” legt drauf

„Beck`s Bier” ist 2019 Partner des Turniers. Bei der 2. Auflage gab es fast 20 000 Euro Preisgeld.

Tankten durch ihre Erfolge in Berlin viel Motivation (von links): die Emder Schwimmer Henner Baumann, Aye Oostermann, Trainerin Franziska Weber-Trappiel, Jochen van Gerpen, Jonas Siefkens und Frederik Heß.  Foto: privat

Top-Starterfeld beflügelte die Emder

Emder Neptun-Schwimmer traten bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin an.

Das Auslegen des Kunstrasen verlief aufgrund seines Alters nicht ohne Probleme: Dennoch ist es den ausrichtenden Verein BW Borssum und Amisia Stern Wolthusen sowie den Helfern der Nordseehalle gelungen, ein gut bespielbares Feld aufzubauen. Foto: Eric Hasseler

Emder Hallenkick kann starten

Die Vorbereitungen für die Stadtmeisterschaft am 28. und 29. Dezember sind abgeschlossen.