Julius Wagener (Nr. 17), hier im Heimspiel gegen Bad Rothenfelde, hat mit seinem Treffer gestern Abend dem BSV Kickers noch das Unentschieden gerettet. Foto: Wilken

Hochspannung bis zum Abpfiff

Fußball-Landesliga: BW Papenburg und BSV Kickers Emden trennten sich am Freitagabend 1:1 (0:0).

Die Räume eng machen, den Blick auf den Ball: Die Spieler des BSV Kickers - hier in der Partie gegen Melle - sind in Papenburg gefordert.  Foto: Wilken

Wohin geht die Reise des BSV Kickers?

Fußball, Landesliga: Emder müssen heute zum BW Papenburg.

Vergebliches Warten auf den Gegner in Visquard am 1. Oktober.    EZ-Foto: Wilken

Nochmal auf Anfang

A-Klassen-Spiel FT 03 - RSV Visquard wird neu angesetzt.

Fuhr jahrelang als Radfahrer dem Emder Silvesterlauf vorweg: Manfred Fisser. Foto: Jörg-Volker Kahle

Der aktive Sport ist ganz weit weg

Manfred Fisser muss nicht nur wegen seines Alters zurückstecken.

Auch ihr Startgeld trug zum Spendenaufkommen bei: Läuferinnen und Läufer beim 2. Hochschul-Spendenlauf am 14. Juni. Foto: Jörg-Volker Kahle

Dritte Lauf-Auflage stand in Frage

Der Erlös aus dem Hochschul-Spendenlauf wurde an Jugendhilfe-Organisationen überreicht.

Immer einen kritischen Blick auf die Spielsituation: Tigers-Trainer Johannes Podeschwa (schwarzes T-Shirt) schaut ganz genau hin. Foto: Dirk de Vries

Eine gute und richtige Entscheidung

Die Football-Saison der Emden Tigers neigt sich dem Ende zu.

Sieht erst einmal nicht danach aus: Die A-Jugend von BSV Kickers ist im Spiel gegen den Bundesliganachwuchs vom 1. FC Köln nicht nur hinterhergelaufen. Foto: privat

Emder gegen die Großen

Die A-Jugend von BSV Kickers erreichte unter anderem ein Remis gegen den 1. FC Köln.

Kann in aller Seeelenruhe den Ball annehmen, während die Rot-Weißen nur statistisch auf dem Platz sind: Ralf Kotecz wurde kurz vor dem 4:1 der Amisen ausgewechselt. Foto: Wilken

Rot-Weiß chancenlos in Wolthusen

Der SV Amisia Stern Wolthusen ließ auch im Derby nichts anbrennen und überrolten den Gast aus Conrebbi mit 5:2.

Hatten einen guten Grund zum Jubeln: Die Volleyballerinnen von BW Borssum feierten in Lathen ihren ersten Sieg der Saison.

Nach dem ersten Sieg zur großen Party

Die Volleyballerinnen von Blau-Weiß Borssum holten einen 3:1-Auswärtserfolg gegen die junge NWVV-Verbandsauswahl.

Von der Optik her schon Bundesligacharakter: Der Blick täuscht aber, der Boden auf dem Rasenplatz von BW Borssum ist sehr tief. Foto: Wilken

Erneut viele Spielausfälle im Fußball

Die Partien der Ostfrieslandliga sind komplett abgesagt worden. In der Bezirksliga und Ostfrieslandklasse A2 fanden nur drei Spiele statt.