Emden

Wetter spielte beim Schützenfest nicht mit

Kühle Temperaturen und anhaltender Regen hielten viele Menschen vom Festplatzbesuch ab.

Von MARTEN KLOSE

Tel. 0 49 21 / 89 00 419

Emden. Das Wetter machte den Schützen und Schaustellern am Wochenende einen dicken Strich durch die Rechnung: Viel weniger Besucher als im letzten Jahr kamen auf das 161. Emder Schützen- und Volksfest auf dem Schützenplatz.

„Es hat zu viel geregnet, da bleiben viele Leute lieber zu Hause”, sagte der Vorsitzende des „Vereins reisender Schausteller Ostfriesland e.V.”, Karl-Heinz Langenscheidt, auf Anfrage der Emder Zeitung.

„Das Wetter ist nun einmal so, die Stimmung lassen wir uns aber trotzdem nicht vermiesen”, erklärte Festwart Wolfgang Hehl. Und am Freitag- und Sonnabend war im trockenen Festzelt auf dem Schützenplatz kräftig was los: Für ausgelassene Stimmung sorgte am Freitagabend die Emder Partyband „Level One”, die bis spät in die Nacht spielte. „Die waren spitze”, freute sich Schützenhauptmann Alfred Lüppen.

Der große Festumzug am Sonntagnachmittag musste wegen des starken Regens verkürzt werden. Statt einer Ehrenrunde durch die Große Straße marschierten die Schützen und Spielmannszüge aus ganz Ostfriesland gemeinsam mit Oberbürgermeister Alwin Brinkmann direkt vom Rathausplatz zum Schützenplatz.

Hauptmann Lüppen nahm das Wetter mit Humor: „Wir wohnen an der Küste, da ist das so.” Er dankte den Schützen, Reservisten und Feuerwehrabteilungen, dass sie trotz Schmuddelwetters gekommen sind. Rund 700 Schützen hatten sich angemeldet. Wie jedes Jahr lockte der Festumzug wieder zahlreiche Schaulustige an, die dicht gedrängt unter den Arkaden in der Neutorstraße standen und den Schützen zuwinkten. Zur großen Freude der Kinder warf eine Mickey Maus Bonbons in die Menge.

E Das 161. Schützenfest geht heute mit dem Königsschießen und der Verkündung des neuen Könighauses weiter. Morgen Abend wird der Rummel mit dem traditionellen Höhenfeuerwerk beendet.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN