Emden
Wettbewerb

Wenn er liest, erlebt er Abenteuer

Niklas Eilers hat die Chance, bester Vorleser Deutschlands zu werden.

Von Gaby Wolf

Emden. Bei Niklas Eilers steigen Spannung und Vorfreude gerade täglich. Kein Wunder: Der zwölfjährige Schüler des Max-Windmüller-Gymnasiums hat das seltene Kunststück vollbracht, ins Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs zu kommen, das der deutsche Buchhandel seit 1959 ausrichtet. Am Mittwoch, 25. November, ist es soweit. Dann fällt die Jury in Berlin die Entscheidung, wer von den 16 Landessiegern der beste Vorleser Deutschlands ist.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 21. November sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN