Emden
Traditonsschiff bald neben anderen Museumsschiffen

Weiteres Schiff für den Emder Ratsdelft

Die Tjalk „Anne” erhält einen Stammplatz. Der historische Nachbau soll spätestens zum Matjesfest zentral in der Stadt festmachen.

Von Gaby Wolf

Emden. Ein paar Stippvisiten in der maritimen „guten Stube” Emdens hat sie schon hinter sich, doch jetzt erhält die Tjalk „Anne” des Arbeitskreises „Historischer Schiffbau” einen Stammplatz im Ratsdelft. Und zwar nicht irgendwo, sondern in einer Reihe mit den dort liegenden Museumsschiffen: dem Rettungskreuzer „Georg Breusing” (gerade reparaturbedingt abwesend), dem Feuerschiff „Amrumbank / Deutsche Bucht” und dem Heringslogger „AE 7 Stadt Emden”.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 22. März sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.