Emden
Geplanter Bio-Laden

Vorerst kein Bio-Supermarkt

Der Laden-Betreiber aus Leer führt Personalprobleme als Absage-Grund an.

Von Stephanie Schuurman

Emden. Aus den Plänen, mehr Lauf in der Großen Straße durch einen Bio-Supermarkt zu bekommen, wird vorerst nichts. Thorben Kück, der bereits einen großen Bio-Markt in der Leeraner Innenstadt betreibt, zog im letzten Moment seine Pläne zurück, wie er auf Nachfrage der Emder Zeitung sagte. „Zu 99 Prozent war mit Mietvertrag und Finanzierung alles unter Dach und Fach”, sagte Kück. „Doch dann fiel bei mir Personal aus.”

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 9. Juli sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.