Emden
Bildung

vhs startet in die Sommerakademie

Das reguläre Semester ist zwangsbeendet, doch es gibt reichlich Ersatzprogramm. Finanzlage trotz Corona stabil.

Von Stephanie Schuurman

Emden. Erst war da noch die Hoffnung, das Semester irgendwie weiterzuführen, dann war Schluss: Die Volkshochschule (vhs) hat ihr bisheriges Programm aufgrund der Auflagen rund um Corona eingestellt. Gesundheits-Sport und Ernährungskurse sind verboten, weil Sicherheitsabstände nicht einzuhalten sind. Und von diesen Kursen hatte die vhs viele im Vor-Corona-Programm. Aber einfach die Hände in den Schoß legen? Nicht das Ding von vhs-Leiterin Birgit Momberger und ihrem Team. „Wir können die Leute nicht drei Monate bis September im Regen stehen lassen“, sagte sie. „Wir sind jetzt in der Herbstsemester-Planung.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Emder Zeitung vom 19. Mai und im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN