Emden

Vergessener Topf löste Feuerwehr-Einsatz aus

Die Einsatzkräfte waren am Donnerstagnachmittag zu einem Zimmerbrand in der Godfried-Buehren-Straße in Emden gerufen worden. Bei Begehung der Wohnung fand die Feuerwehr die Ursache der Verrauchung dann auf dem Herd.

Emden. Ein vergessener Topf auf einem Herd hat am Donnerstagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr im Stadtteil Port Arthur/Transvaal gesorgt. Bereits nach dem Lüften der Wohnung in der Godfried-Buehren-Straße konnte der Einsatz beendet werden, teilte die Feuerwehr mit.

Gegen 14.45 Uhr war der Feuerwehr ein Zimmerbrand gemeldet worden. Da deutlicher Brandgeruch in dem Mehr-Parteienhaus wahrnehmbar war, jedoch niemand die Tür öffnete, musste sie gewaltsam geöffnet werden. Bei Begehung der Wohnung fand die Feuerwehr die Ursache der Verrauchung dann schnell. Nachrückende Kräfte der Ortsfeuerwehr Stadtmitte konnten den Einsatz abbrechen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.