Emden
Verkehrsgeschehen

Unfall auf der Autobahn

Eine Frau kam am Donnerstagabend von der A 31 ab.

Emden. Auf der Autobahn 31 ist es am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr zu einem Unfall gekommen, in dessen Folge ein Mensch verletzt worden ist.

Nach ersten Erkenntnissen kam ein Auto, das in Fahrtrichtung Emden-West unterwegs war, auf Höhe der Abfahrt Pewsum von der Fahrbahn ab. Es überschlug sich und kam auf der Seite in einem Graben liegend zum Stehen. Nach Angaben der Feuerwehr wurde die Fahrerin nicht eingeklemmt, zog sich aber Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Das Auto wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Im Einsatz war das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Hauptberuflichen Wachbereitschaft, der Verkehrssicherungsdienst der Ortsfeuerwehr Uphusen-Marienwehr, der Rettungsdienst, die Polizei und ein Abschleppunternehmen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.