Emden
Verletzt wurde niemand

Unfall auf A 31: Mehrere Autos beteiligt

Gegen 5.25 Uhr krachte es auf der Autobahn 31 in Emden. Die Fahrbahn war über zwei Stunden lang gesperrt.

Von Johannes Booken

Emden. Auf der Autobahn 31 haben sich am frühen Donnerstagmorgen gegen 5.25 Uhr mehrere Auffahrunfälle ereignet. Nach ersten Informationen der Leitstelle wurde niemand verletzt. Die Fahrbahn war rund zwei Stunden lang zwischen den Anschlussstellen Emden-Mitte und Emden-West voll gesperrt. Zudem gab es auf der Autobahn sowie im Stadtgebiet lange Staus.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.