Emden
Elektromobilität

"Trend zum SUV ist ungebrochen"

ID.3 heißt das erste E-Auto, mit dem VW auf den Markt kommen wird. Welche Modellstrategie steckt dahinter? Volkswagens Chefstratege
Michael Jost verrät es im EZ-Interview.

Emden. Wie bereitet sich das Emder VW-Werk auf die E-Mobilität vor? Eine Exklusiv-Serie der Emder Zeitung

. Heute: Welche Autos kommen?

Das Emder Werk wird künftig auch Elektro-Autos herstellen. Es ist der größte Umbruch seit Bestehen der Emder Autofabrik. Im Werk, aber auch in der Stadt Emden wird dieser Wechsel mit gemischten Gefühlen gesehen. In unserer EZ-Serie berichten wir über Hintergründe, Chancen und Gefahren. Heute kommt Michael Jost zu Wort. Er ist der „Chefstratege” von Volkswagen in Wolfsburg. Er verantwortet die gesamte Modellreihe des Konzerns, und auch den Schwenk hin zur Elektro-Mobilität. Jost spricht über E-Autos, Reichweiten - und den Beitrag, den das Werk Emden zum Großen Ganzen liefert. Das Interview führte Stefan Bergmann.

Emder Zeitung: Herr Jost, wie spannend ist es eigentlich gerade bei VW?

Michael Jost: Ich kann mir im Moment kein interessanteres Unternehmen vorstellen. Volkswagen wandelt sich. Vom reinen Autobauer zum Anbieter nachhaltiger Mobilitätslösungen. Es geht darum, Verantwortung zu tragen – insbesondere für die Gesellschaft, indem wir uns klar zum Pariser Klimaabkommen bekennen. Wir werden, was die Breite und Konsequenz betrifft, ein Pionier sein. Volkswagen geht voran. Und wir nehmen die Kunden von Anfang an mit. Daher haben wir sie gefragt und ihnen genau zugehört, welche Anforderungen sie an den ersten Volkswagen der neuen Generation stellen. Der ID. 3, der jetzt von der Marke Volkswagen vorgestellt wurde, ist das Ergebnis. Er wird CO2-neutral ausgeliefert, bietet genügend Reichweite, ist voll-vernetzt und On-Air-Upgrade und -Update fähig. Und in den nächsten Jahren werden wir unseren Kunden ein noch viel breiteres Fahrzeug-Portfolio bieten. Wir sorgen dafür, dass man auch in Zukunft mit einem guten Gefühl mobil ist.

Das ausführliche Interview lesen Sie in der Emder Zeitung vom 17. August sowie im ePaper für Apple und Android

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN