Emden
Kriminalität

Tankstellendieb die Beute abgenommen

Die Polizei sucht Zeugen nach dem Vorfall ungewöhnlichen Diebstahl in Emden.

Emden. In der Tankstelle an der Bonnesse ist am Mittwochabend ein ungewöhnlicher Diebstahl erfolgt, bei dem ein Zeuge dem Dieb die Beute weitgehend wieder abnehmen, der Dieb aber noch flüchten konnte. Gegen 21 Uhr war der unbekannte Täter in das Tankstellengebäude eingetreten. In einem unbeobachteten Moment öffnete er zielgerichtet die Kasse und entnahm Bargeld im oberen dreistelligen Bereich. Daraufhin flüchtete der Täter zunächst. Ein aufmerksamer Zeuge verfolgte den Dieb jedoch und entriss ihm ein Großteil des zuvor entwendeten Bargeldes aus der Hand, das der Zeuge dann wieder in die Tankstelle zurückbrachte. Der Dieb allerdings flüchtete. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,75 bis 1,85 Meter groß, etwa 20 Jahre alt und von kräftiger Statur. Er trug allgemein dunkle Kleidung und eine schwarze Schirmmütze. Hinweise an die Polizei unter  0 49 21 / 89 10.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN