Emden
Auftakt der reisenden Schausteller

Start in die Jahrmarktsaison

Vier Tage lang ist der Emder Schützenplatz mit elf Fahrgeschäften gefüllt.

Von Johannes Booken

Emden. Das Ziel ist bereits gesteckt: Rund 20 000 Besucher erwartet der „Verein reisender Schausteller Ostfriesland” zum Auftakt der neuen Jahrmarktsaison. Von Freitag, 12. April, bis Montag, 15. April, findet auf dem Schützenplatz der Auftakt für Ostfriesland statt. Freuen dürfen sich die Besucher in diesem Jahr auf einige Neuheiten, wie die Schausteller gestern verkündeten.

Das viertägige Programm für Emden ist nahezu komplett überarbeitet worden: So gibt es in diesem Jahr am Samstag (21.30 Uhr) ein Feuerwerk. „Das gab es bislang nur während des Schützenfestes im September”, sagte Schausteller Karl-Heinz Langenscheidt. Außerdem ist die Laufstrecke zu einer Art Parcours geworden. „Wir wollten nicht, dass die Besucher beim Eingang direkt das Ende sehen. Nun gibt es mehrere Ecken”, informierte Schausteller Patrick Alberts.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 10. April 2019.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.