Emden
Unfall

Stapler stürzt im VW-Werk mehrere Meter in die Tiefe

Der Fahrer bleibt unverletzt. Die morgige Sonderschicht fällt komplett aus.

Von Suntke Pendzich

Emden. Ein Unfall in der Lackiererei hat heute Teile des Emder Volkswagenwerkes lahmgelegt. Nach Informationen der EZ ist ein Gabelstapler in dem mehrstöckigen Gebäude mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei wurden Versorgungsleitungen zerstört, was zum Stillstand der Lackiererei führte.

Werkssprecher Klaus Fröhling bestätigte auf Anfrage, dass es einen Unfall mit einem Gabelstapler gegeben habe und dass Wasser- und Druckluftleitungen beschädigt wurden. Genaue Details zum Hergang konnte er jedoch noch nicht nennen. Der Fahrer sei glücklicherweise unverletzt geblieben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Emder Zeitung vom 26. September sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN