Emden

Stahl-Segmente verlassen Emden

Schlepper brachte die Nordseewerke-Bauteile zur Papenburger Meyer-Werft

Am Dienstag wurden die letzten Stahl-Segmente nach Papenburg gebracht. Foto: Eric Hasseler

Emden. Das von der Nordseewerke Emden Shipyard GmbH (NES) begonnene, aber noch nicht fertiggestellte Stahl-Segment für ein neues Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft ist am Dienstag aus dem Emder Hafen geschleppt worden. Es ist der Schlusspunkt einer verkorksten Zusammenarbeit zwischen NES und Meyer.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.