Emden
Verkehrsgeschehen

Stadt rüstet Blitzer auf

Die Geschwindigkeitsüberwachung an der Petkumer Straße muss modernisiert werden.

Von Jens Voitel

Emden. Die Stadt wird die stationäre Geschwindigkeitsüberwachung an der Petkumer Straße modernisieren und damit auch gleich technisch aufrüsten. Die neuen „Blitzer”-Anlagen, die voraussichtlich 2021 aufgestellt werden, sollen dann in beide Fahrtrichtungen Verkehrssünder ablichten können. Das kündigte der Fachdienstleiter Straßenverkehr, Wolfgang Ubben, am Mittwochabend im Ratsausschuss für Öffentliche Sicherheit und Ordnung an.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 7. Februar sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

JETZT BESTELLEN


Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


DER EZ-PODCAST

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN