Emden
Infrastruktur in Emden

Stadt arbeitet an Notlösung für das Arkaden-Parkhaus

Laut Oberbürgermeister Tim Kruithoff sind Investoren da, aber bisher hat noch keiner zugesagt, das Projekt in der Innenstadt zu bezahlen.

Von Ute Lipperheide

Emden. Wenn alles schiefgeht, dann wird auf dem Gelände des ehemaligen Parkplatzes an der Pottgießerstraße nicht mehr entstehen als bisher: ein Parkplatz. Das ist der Notfallplan, den die Stadt für das geplante Parkhaus der Neutor Arkaden vorsieht, falls kein Investor gefunden wird. Dies wurde in einem EZ-Gespräch mit Oberbürgermeister Tim Kruithoff deutlich.

Das ausführliche Interview lesen Sie in der Emder Zeitung vom 12. Mai sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN