Emden
Anlage in der Feinabstimmung

Skatepark kommt nicht vor dem Herbst

Die Planungsfirma stammt aus Münster.

Von Stephanie Schuurman

Emden. Bis unter der Bahnhofsbrücke die ersten Bretter durch Halfpipes und über Rampen rollen, dauert es doch noch einmal länger, als erwartet. Gerade erst ist das Vergabeverfahren für das Planungsbüro abgeschlossen. Den Zuschlag hat „DSGN Concepts” aus Münster bekommen. „Ziel ist es, die Anlage noch in diesem Jahr in Betrieb zu nehmen”, sagte Thomas Buß, der als Fachdienstleiter für Schule und Sport die Fäden bei dem Projekt zusammenhält. „Es wird aber wohl Spätherbst oder Winter werden.”

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 16. April 2019.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.