Emden
Unternehmen in Kritik

Schwere Vorwürfe gegen Firma Reiter's

Verdi will gegen zwei Kündigungen vor einer Betriebsratswahl vorgehen.

Von Lars Möller

Emden. Im Vorfeld einer Betriebsratswahl bei der Firma Reiter's Busverkehr erhebt die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi schwere Vorwürfe gegen das Unternehmen. Die Gewerkschaft kritisiert zum einen die Arbeitsbedingungen in dem Betrieb, der im Auftrag der Stadtwerke in Emden Fahrgäste und Schüler befördert. Zum anderen vermutet Verdi, dass Reiter's zwei Busfahrern kürzlich fristlos gekündigt hat, um Druck auf die Belegschaft auszuüben und die Gründung des Betriebsrates zu stören.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 10. Oktober sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN