Emden
Corona-Krise

Schutz aus der Hochschule für medizinisches Personal

Der Fachbereich Technik unterstützt Kliniken und Praxen mit Desinfektionsmittel und Visieren aus Kunststoff.

Von Ute Lipperheide

Emden. Ausprobiert und für gut befunden: Die Hochschule Emden unterstützt aktiv die Mediziner und das medizinische Personal während der Corona-Pandemie. Bereits 60 Visiere hat der Fachbereich Technik der Hochschule Emden/Leer an alle drei Kliniken in Emden, Aurich und Norden geliefert. Einer der ersten Hausärzte, die die neue Schutzmaske ausprobieren konnten, war der Facharzt für innere Medizin, Dirk Mascher.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 6. April sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN