Emden
Infrastrukur in Emden

Sanierung des Neuen Marktes schreitet voran

Die Emder müssen sich weiterhin auf Sperrungen in diesem Bereich einstellen. Weiterhin sind keine Parkplätze auf dem Areal vorgesehen.

Emden. Bei der Sanierung des Neuen Marktes wird in dieser Woche der nächste Bauabschnitt in Angriff genommen. Nachdem die Rademacherstraße für die Verlegung einer Glasfaserleitung kurzfristig gesperrt worden war, wird nun mit dem sechsten Bauabschnitt des Neuen Marktes begonnen. Das kündigte die Stadtverwaltung jetzt an.

Hierfür wird die Fahrbahn vor dem Edeka-Markt für den Verkehr gesperrt. Damit ist ab dem morgigen Mittwoch die Durchfahrt von der Boltentorstraße in Richtung Lookvenne nicht mehr möglich. Hier wird es ab Anfang Juli zu einer Vollsperrung kommen, so dass der Neue Markt nicht mehr über die Boltentorstraße zu erreichen sein wird. Hierzu werden in der Jungfernbrückstraße und der Boltentorstraße Hinweisschilder aufgestellt. Das Abbiegen in die Rademacherstraße ist dagegen weiter möglich.

In diesem Zusammenhang wird nochmals darauf hingewiesen, dass auf den bereits fertiggestellten Flächen an der Südseite des Neuen Marktes nicht geparkt werden darf. Sie sind für Fußgänger und Sondernutzungen vorgesehen. Auf dem Neuen Markt sind derzeit keine Parkplätze vorhanden. Die Flächen im Katergang dürfen ausschließlich von Verkehrsteilnehmern mit einer Ausnahmegenehmigung sowie von Schwerbehinderten mit Schwerbehindertenparkausweis zum Parken genutzt werden.

Der Ordnungsdienst der Stadt sowie die Polizei werden die Einhaltung der Regelungen - auch in den Abendstunden, wie die Stadt betont - verstärkt überwachen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Hinweisschilder und Beschilderungen auf dem Neuen Markt zu beachten und nicht unnötig zum gesperrten Bereich vorzufahren. Fußgänger und Radfahrer können die Bereiche dagegen weiterhin nutzen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN