Emden
Pandemie

Neuer Corona-Fall in Emden

Die Infektion wurde zufällig entdeckt, der Ansteckungsort ist unklar.

Emden. In Emden gibt es einen neuen Corona-Fall. Das positive Testergebhnis wurde dem Emder Gesundheitsamt am Dienstagmittag gemeldet, wie die Stadt in einer Pressemitteilung berichtet. Es handelt sich dabei um einen Zufallsbefund, wo genau sich die betroffene Person angesteckt hat, ist bisher noch unklar.

Der aktuelle Fall betrifft auch Kontaktpersonen im Kinder- und Jugendhaus Barenburg. "Diese Menschen werden zunächst alle vorsorglich getestet", so die Stadt. Danach werde entschieden, ob der Betrieb weitergeführt werden kann. Die Stadt bittet um Verständnis.

Insgesamt gab es somit bisher 22 Corona-Fälle in Emden, 20 davon gelten als genesen, zwei Menschen sind aktiv erkrankt. Sechs Testergebnisse stehen noch aus und 15 Personen befinden sich in Quarantäne.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN