Emden
Banken in Ostfriesland

Montags rot, dienstags blau

Sparkassen und Ostfriesische Volksbank wollen sich ihre Filialen nicht teilen. Dabei läuft die Aktion in Hessen besonders gut.

Von Jens Voitel

Emden. Im Taunus gehen die Sparkasse und die Frankfurter Volksbank neue Wege: Sie teilen sich ihre Filialen. An zwei Tagen in der Woche leuchten die „Finanzpunkte”, so sollen die neuen gemeinsamen Filialen heißen, dann rot (für die Sparkasse), an zwei anderen Tagen blau (für die Volksbank). Hintergrund sind natürlich die hohen Kosten für den Unterhalt und die personelle Besetzung von Geldinstituten. Könnte das somit auch ein Modell für die ländlichen Bereiche Ostfrieslands sein? Oder gar für die Stadt Emden?

Mehr dazu lesen Sie in der Emder Zeitung vom 10. September sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN