Emden
Geschäftsidee

Mit „Möwenherz“ auf den Limo-Markt

Der Emder Martin Saehrig vermarktet vom Delft aus eine neue Limonade

Von Lars Möller

Emden. Dem einen oder anderen Passanten wird der schicke neue Laden am Delft gegenüber der „Heureka“ bereits aufgefallen sein. Ein weiteres Geschäft für Klamotten oder Souvenirs? Nein. Vom Delft aus wird eine neue Limonaden-Marke namens „Möwenherz“ vermarktet. Erdacht hat das Produkt der Emder Martin Saehrig, öffentlich bereits in Erscheinung getreten als Vorstandsmitglied des Vereins „Historischer Schiffbau für Ostfriesland“ und Organisator einer Segel-Regatta, die das Delftfest aufpeppen sollte, coronabedingt aber ins Wasser fiel. Saehrigs neues Projekt: Den Limonaden-Markt erobern. Wobei er selbst sein Produkt mehr als Ergänzung sieht. „Wir wollen niemandem als Konkurrent entgegen treten“, gibt sich Saehrig zurückhaltend. Stattdessen wolle er ein Produkt mit großer Qualität herausbringen und als „Marke emotionale etablieren“.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 15. September sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN