Emden
Erinnerungen an Reisen und den Krieg

Mit 100 Jahren noch im Chor

Margaretha Germer war ihr Leben lang immer sehr aktiv. Vielleicht ist sie deshalb auch heute noch so rüstig.

Von Lars Möller

Emden. Die Frage muss ja kommen: 100 Jahre - wie schafft man das? Margaretha Germer (geb. Jordan) überlegt kurz. Dann sagt sie: „Eigentlich weiß ich das auch nicht. Ich hab' nichts Besonderes gemacht, immer normal gelebt.” Normal gelebt. Für jemanden, der kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges geboren wurde und den Zweiten hautnah miterlebt hat, bedeutet das sicher etwas anderes, als für spätere Generationen. „Sie war immer sehr aktiv. In der Kirche, der Diakonie. Sie hat Reisen unternommen. Und sie singt im reformierten Chor in der Kirche Neue Heimat - bis heute”, sagt Tochter Ingrid Schröder (geb. Germer) und versucht damit zumindest ein bisschen zu erklären, wie es sein kann, dass ihre Mutter auch mit 100 Jahren noch ziemlich rüstig rüberkommt. Einen Schrebergarten hatte sie früher übrigens auch noch. In der Gemeinde übernahm Margaretha Germer, die alle als „Marga” kennen, verschiedene Aufgaben. Sie verrichtete Lektorendienst, verteilte das Kirchenblatt, half bei sozialen Projekten. „Ich habe eben mal dies übernommen und mal das”, sagt Margaretha Germer und dabei wird deutlich, dass sie niemand ist, der großes Aufhebens um die eigene Person machen würde.

Aber da sitzt anlässlich ihres 100. Geburtstages nun mal dieser Zeitungsredakteur in ihrem Wohnzimmer und stellt Fragen. Also erzählt sie: Geboren wurde sie als Margaretha Jordan am 13. April 1919 in Emden, wo sie, bis auf kürzere Unterbrechungen während der Kriegszeit, auch immer lebte. Insgesamt bekamen ihre Eltern fünf Kinder, drei Mädchen und zwei Jungs. Margaretha war die Älteste.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 13. April 2019.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige