Emden
Infrastruktur

Millionen-Investitionen für Borssum

Die Stadt Emden will den Stadtteil mit Hilfe des Bundes von Grund auf sanieren.

Von Ann-Kristin Hoge

Emden. In diesen Tagen hat die Stadt einen Antrag beim Bund gestellt, um mit dem Stadtteil Borssum in das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen zu werden. Der Stadtrat und der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt hatten dafür zuvor grünes Licht gegeben. Auch ein Konzept für die geplanten Sanierungen liegt bereits vor, das die Verwaltung durch ein Stadtplanungsbüro aus Hannover erarbeiten ließ.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 2. Juni sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN