Emden

Mega-Transport ist gestartet

Militärgüter warten am Südkai auf das nächste Schiff nach Norwegen

Jede Menge Fahrzeuge der Bundeswehr werden am Südkai gelagert und warten auf ihre Verschiffung nach Norwegen. Foto: Eric Hassele

Emden. Panzer, Lastwagen, Geländewagen und jede Menge anderes militärische Gerät lagert am Südkai zwischen, um demnächst auf ein Ro-Ro-Schiff verladen zu werden. Seit dem Wochenende findet der bisher größte Militärtransport der Bundeswehr über den Emder Hafen statt (wir berichteten). Von hier aus geht es für die Masse des Materials - insgesamt sind es fast 68 000 Tonnen - zum Nato-Manöver nach Norwegen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige