Emden
Rettungsdienst

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Der Mitarbeiter ist vom Gelände der Fosen Yard Emden GmbH mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen worden.

Emden. Auf dem Gelände der Fosen Yard Emden GmbH ist am Freitag ein Mitarbeiter schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr Emden mitteilte, wurde der Mann mit Rettungshubschrauber Christoph 26 in eine Spezialklinik geflogen. Die Feuerwehr sicherte die Landung und den Start des Rettungshubschraubers ab. Im Einsatz waren der Rettungsdienst samt Notarzt, das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptberuflichen Wachbereitschaft sowie ein Hubschrauber, heißt es in der Mitteilung. Details zum Unfallhergang wurden nicht genannt.

Anmerkung der Redaktion: In der ersten Meldung hatte es geheißen, dass sich der Unfall auf dem Gelände der Emder Werft und Dock Gmbh ereignet habe. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN