Emden
Müllproblematik nicht zu übersehen

Müll bei "Tee mit OB" großes Thema

Knapp 50 Bürger waren beim ersten Nachmittags-Talk mit dem neuen Oberbürgermeister im Kulturbunker.

Von Axel Milkert

Emden. Kaum ein lokales Thema bewegt die Bürger in Emden so dauerhaft wie der Müll. Das musste auch Tim Kruithoff am Samstagnachmittag im Kulturbunker Barenburg feststellen. Der neue Oberbürgermeister hatte erstmals zum „Tee mit OB” eingeladen - bei Butterkuchen (gefüllt und ungefüllt) und Tee mit Kluntje und Sahne .

Gerade in Barenburg - aber eben nicht nur dort - ist die Müllproblematik unübersehbar. Darauf wiesen einige Zuhörer hin.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 20. Janaur sowie im ePaper für Apple und Android.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN