Emden
Täter auf der Flucht

Ladendieb greift Angestellten an

Zwei junge Männer entwendeten Energy Drinks aus einem Discounter. Anschließend wurde einer von ihnen handgreiflich.

Emden. Nach einem Ladendiebstahl am Donnerstagnachmittag hat einer der Täter den Angestellten eines Discounters angegriffen. Dies teilte die Polizei Emden/Leer mit. Zwei junge Männer steckten sich gegen 17.10 in einem Lebensmitteldiscounter an der Auricher Straße Energy Drinks in ihre Taschen und wollten den Kassenbereich verlassen, ohne zu zahlen. Ein Angestellter bemerkte die Situation und sprach die beiden Männer an. Daraufhin ergriffen diese schlagartig die Flucht. Einer Passantin gelang es aber, einen der Täter festzuhalten. Der zweite Täter wollte diesem daraufhin zur Hilfe kommen. Mit einem aggressivem Auftreten forderte er den Angestellten auf, seinen Freund frei zu lassen. Einem weiteren Angestellten, der zur Hilfe kam, trat der junge Mann in den Leistenbereich. Beide Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Stadtmitte und dann in den Stadtteil Conrebbersweg. 

Laut Personenbeschreibung der Polizei trug einer der jungen Männer einen dunklen Adidas Pullover mit einer Bomberjacke. Der zweite Täter sei mit einem lilafarbenen Pullover und ebenfalls mit einer Bomberjacke bekleidet gewesen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.